Über K & R Eilers

Mit Übernahme von rund 100 Mitarbeitern der ehemaligen Eilers-Gruppe aus Barßel-Harkebrügge wurde am 01.09.2013 die K & R Eilers GmbH gegründet.

Nach der Gründung wurde das Unternehmen durch Neueinstellungen und mit Aufbau einer neuen Führungsstruktur auf ein solides Fundament gestellt. Weiterhin wurde der Maschinen- und Gerätepark kontinuierlich ersetzt und modernisiert.

 

Bereits zum einjährigen Bestehen beschäftigte die K & R Eilers GmbH ca. 150 Mitarbeiter und hat durch stetiges Wachstum die Geschäftstätigkeiten im Nordwesten Deutschlands weiter ausgebaut. Durch die Gründung  von Standorten in Wiefelstede, Meppen, Delmenhorst und Sulingen wurde die Präsenz im Nordwesten deutlich erhöht. Am 15.11.2016 wurde zudem eine Niederlassung in Bad Harzburg mit rund 40 Mitarbeitern eröffnet.

 

Als regional und überregional tätiges Bauunternehmen ist die K & R Eilers GmbH für eine Vielzahl von Versorgungsunternehmen im Bereich der digitalen Netze, der erneuerbaren Energie, dem Leitungsbau (Strom, Gas, Wasser, Telekommunikation, Nah- und Fernwärme) sowie dem Rohrleitungsbau tätig.

Mit Einführung und Entwicklung der Fahrzeug-Elektromobilität wurde mit dem Bau von Elektro-Schnellladestationen an Autobahnen bundesweit sowie Stromtankstellen in den Versorgungsgebieten ein weiteres Tätigkeitsfeld erschlossen, welches neben dem zunehmenden Breitbandausbau künftig ein wichtiger Bestandteil des Leistungsportfolios der K & R Eilers sein wird.

 

Mittlerweile beschäftigt die K & R Eilers GmbH über 230 sehr gut ausgebildete, motivierte Mitarbeiter im gewerblichen, technischen und kaufmännischen Bereich. Den Mitarbeitern steht ein moderner und leistungsfähiger Geräte-, Maschinen - und Fuhrpark zur Verfügung. Somit kann man auch weiterhin den hohen Qualitätsansprüchen der Auftraggeber gerecht werden und flexibel am Markt reagieren, um die positive Entwicklung weiter fortzuführen.

 

(c) 2015 K & R Eilers GmbH